WASSERABSTELLEN

Am 2.11.2018 wird das Wasser für die Parzellen am Hauptweg abgedreht.

Am 8.11. 2018 zwischen 9 und 12 Uhr baut Firma Rauchhaus die Wasseruhren aus.

Begonnen wird an Parzelle 7.

Bitte bedenken, der Zugang zum Garten muss gewährleistet sein!

Liebe Grüße Anne-Marie Braun,

1. Vorsitzende

Herzlich Willkommen Neupächter

unsere Kolonie hat gefiederten Zuwachs bekommen.

Zwei Pächter konnten Schleiereulen beobachten, es scheint sich ein Paar der unter Naturschutz befindlichen Tiere bei uns anzusiedeln.

Angesichts der vielen Mäuse, sehr willkommene Pächter würde ich sagen.

Nicht nur für die Neuen – auch für alle anderen Tiere:

Bitte verzichtet auf alle Gifte im Garten.

Auch Mäuse und Rattengift. Gleichgültig was auf der Verpackung steht – Gifte sind immer ein unkontrollierbarer Eingriff in die Natur. Wer unbedingt Mäuse töten möchte – bitte verwendet mechanische Fallen.

Anbei eine mögliche Familienaufnahme, wollen wir alle mal hoffen,

dass unsere Neuen sich hier wohlfühlen und Zuwachs bekommen.

Anne-Marie

 

 

Vogel des Jahres 2018

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Als ich vor 15 Jahren nach Schöneberg zog, hörte ich jeden Morgen kurz nach Sonnenaufgang im Hinterhof des Nachbarhauses einen riesen Knall, fast wie ein Kanonenschuss. Abends gab es ein schnattern und singen, nach Sonnenuntergang wurde es gespenstisch still. Dabei … Weiterlesen

Kompost

Laut unserem Pachtvertrag §19 Gartenordnung Absatz 12 sind wir verpflichtet, gesundes Pflanzenmaterial im Kleingarten zu kompostieren. Wer also seinen Strauchschnitt in blauen Säcken getarnt in die Mülltonne stopft, sollte auf der letzten Seite seinen Vertrages nochmal nachlesen. Er handelt

  • vertragswidrig,
  • dumm, denn er verzichtet auf seine Rohstoffe, und
  • unökonomisch, denn meist wird dann Erde in Säcken gekauft

Schadet der Pächter also sich und anderen, die ihren Müll nicht mehr in die Tonne kriegen, hat er doch wahrscheinliche Gründe. Weiterlesen