Über anne-marie

Gartenfreak, 1. Vorsitzende Luisengärten

Natur und Kleingarten

IgelEs blüht und grünt schon wunderbar, nicht nur ich bin begeistert von unserer sattgrünen Kolonie.
Gestern konnte ich beobachten, wie ein kleiner Igel den Gang entlang verzweifelt versuchte in einen Garten zu gelangen – das war ihm leider nicht möglich – die meisten Zäune gehen bis zur Erde, sind dort fest verspannt oder gar verankert – gern genommen sind auch Bretter, Kückendraht – oder besonders Umweltfeindlich – Eternitplatten. Weiterlesen

Bienenfreundlicher Garten

Auch in diesem Jahr gibt es einen Wettbewerb – 2015 heißt es: Suche nach dem Bienen freundlichsten Garten.

Auf gut Gärtnerisch bedeutet das: Blühen was das Zeug hält!
In den Schaukästen hängen immer wieder Informationen zu den blühfreudigsten Pflanzen. Am Besten man sucht sich Pflanzen, die auch schon immer hier heimisch waren.
Mehr Informationen gibt es auch auf der Website des Bezirksverbandes.
Weiterlesen

Geräteverleih

Vielleicht ist es noch nicht allen geläufig, unsere Kolonie hat die verschiedensten Geräte zum Verleihen.
Für den Verleih und die Wartung ist AUSSCHLIESSLICH unser Maschinenwart Walter Birkholz zuständig. Er ist in der Parzelle 20 zu finden und fast jeden Tag im Garten.
Nur er und seine Frau wissen, wer evtl. vorbestellt hat etc.
Also bitte, auch wenn es noch so praktisch erscheint, den Kolonie-Häcksler nicht einfach weitergeben an den Nachbarn.
Es ist selbstverständlich, dass die Geräte nach Gebrauch gereinigt werden, die Zelte nicht nass zusammengelegt werden und wenn etwas kaputt geht (was immer passieren kann) bitte sofort Walter melden. Nicht einfach selbst daran herumschrauben.
Die Geräte kosten eine geringe Gebühr, die unsere Kolonie-Kasse aufwertet.:

Häcksler: 1 Tag 5,- Euro, einen halben Tag 2,50 Euro.
Heckenschere: 3,- Euro pro Tag
Tische, Bänke: je 1,25 Euro pro Tag
Zelte – klein: 5 Euro pro Tag
Zelt Groß: 8,- Euro pro Tag